Notdurchdrungen

 

Ich liege an einem Strand in einer Allerweltsstadt

deren schiefe Türme sich eiffeln

und dünste mich in einem Gemisch

aus Traum und Phantasie und Gewohnheit

und verschachtle ohrenbetäubende Bilder

in mein herzeigenes Auge.

 

Bilder von Tujan und Isabelle

meinen beiden verheimlichten Liebhabern

schwarzweiß triefend

vollgesaugt mit Warzenschweiß

unwendbar und nicht herzuzeigen

unanwendbar und farblos

keine Eifersucht die aufkommt dadurch

kein Brech- oder Juckreiz.

 

Diese Bilder von Tujan und Isabelle

meinen beiden verheimlichten Liebhabern:

Ihre Geständnisse wabern zu schnell und dürftig

für eine brennende Zunge wie meine

und kappen notgedrungen meine Güte

und stillen meinen Hunger im Stillen

wie die Mutter das Kind stillt mit ihrer eigenen Brust

und niemals mit einer Fremden.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s