Todernstsituation

Ein Lachen vergeht nicht. (Es kann ja nicht einmal stehen!). Ein Lachen stirbt an allgemeiner Humorlosigkeit und am vielen Geschwätz, die beide immer gemeiner und ernster werden. Gepaart mit schweißtreibender Hitze und treibenden Schönheiten wird dadurch die Stunde Null zur Stunde Full. Nichts braucht es mehr als Gelächter in dieser Zeit, nichts weniger als Ernst. Besser politisch und gesellschaftlich kokett als korrekt. Immer das letzte Wort vor dem letzten Zug, der Welten durchkreuzt.

Advertisements

11 Gedanken zu “

  1. Schön, dich dank des verstecktenpoeten hier gefunden zu haben! Ich freue mich sehr über dein Folgen und darauf hier vieles entdecken zu können! Herzliche Grüße Marion

  2. Ich freue mich auch, hier über Worte gestolpert zu sein, ohne Auseinandersetzungen gesucht zu haben…

    Du bist wahrlich ein Wortakrobat. Ich schließe mich da Frau Knobloch gerne an.
    Aaaaber… braucht diese Zeit nicht vielmehr das Lachen statt des Gelächters?

    Wenn du nicht eine spezielle Zeit meintest, würde ich sogar dafür plädieren, dass es zu allen Zeiten das Lachen braucht.

    Ein Lachen für dich…
    lG 15ft.

    • Danke! Ich freue mich auch sehr, dass du über Auseinandersetzungen gestolpert bist, ohne sie zu suchen und auch das nette Kompliment freut mich! Stimmt, eigentlich braucht es zu allen Zeiten das Lachen. Ich habe mich allerdings für das Gelächter entschieden, weil es mir schallender, lauter und losgelöster schien und ich es nicht in einem dunkel gefärbten Kontext sehe.

      • Okay, gut begründet. 🙂
        Ich sehe im Gelächter eher eine gewisse Oberflächlichkeit, das Lachen hingegen von Herzen kommend.

        Interessant, wie unterschiedlich hierbei unsere Wahrnehmung bzw. Definition ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s